Login Benutzername:  Password:

 

 


Startseite | Frankenbote ONLINE| Gewerbeverzeichnis | Kontaktformular | Haftungsausschluß


   

... Willkommen!
beim Frankenboten - Magazin und Webseite...

Der Frankenbote ist entstanden, um für die Bürger und Besucher der Altmühlstadt eine umfangreiche Informationsquelle über kulturelle, wirtschaftliche, touristische und erholsame Wünsche bereitzustellen.

Frankenbote Gunzenhausen   

In den Sommermonaten möchten wir Sie gerne dazu motivieren, die schönste Jahreszeit mit einer Vielzahl von Ausflügen und interessanten Veranstaltungen aktiv zu gestalten. Leider können wir
nicht alle Ausflugsziele gleichzeitig recherchieren. Wir möchten Sie bitten, uns Ihre Ausflugstipps mitzuteilen. Senden Sie uns hierzu bitte selbstgemachte Bilder und Texte an die Redaktion unter
info@frankenbote.de.
Bitte helfen Sie mit, die schönste Jahreszeit für unsere Urlauber zu einem positiven, unvergesslichen Erlebnis zu gestalten. Freundlichkeit und Optimismus sind ein kostenloses Geschenk,
welches jeder gerne empfängt.
Wir bedanken uns bei allen Gewerbetreibenden für die Schaltung Ihrer Anzeigen sowie einer Vielzahl von Gemeinden und Zweckverbänden für Ihre Unterstützung, so dass wir den “Frankenbote“
auch bei allen u.a. Tourist-Informationen kostenlos für unsere Leser bereithalten können.
Aktueller Verteiler:
Briefkasteneinwurf in Gunzenhausen und Eingemeindungen.
Auslage in den Tourist-Info‘s Langlau, Absberg, Enderndorf, Gunzenhausen, Haundorf, Merkendorf, Pleinfeld und Ramsberg.
Weiterhin an den Tankstellen in Gunzenhausen usw.
Wir bedanken uns für die umfangreiche Unterstützung, ohne die der Start nicht möglich gewesen wäre und möchten Sie weiterhin um Ihre aktive Mithilfe bitten, indem Sie uns Ihre Hinweise über interessante Veranstaltungen und aktuelle Themen an unsere Redaktion im Hause der Druckerei unter info@frankenbote.de senden.  

Nächste Ausgabe: Anfang nächsten Monats
Redaktionsschluss Ende diesen Monats
Erscheinungsweise: monatlich

Ihr Frankenbote
Herausgeber: Kipfmüller-Media GmbH., Geschäftsführer: Rudi Kipfmüller
Bahnhofstr. 33a, 91710 Gunzenhausen, Tel: 09831-3272; Fax: 09831-4745
info@frankenbote.de

  • Rudi Kipfmüller (v.i.S.d.P.)  Tel.: 0171 / 991 8587
  • Peter Lischnewski (v.i.S.d.P.) Tel.: 0151 / 149 00720

Anzeigenannahme:

  1. Druckerei Kipfmüller, Bahnhofstraße 33a, 91710 Gunzenhausen, info@kipfmueller-druck.de

Printgestaltung und Webdesign:

  1. Kipfmüller – Media GmbH, Bahnhofstraße 33a, 91710 Gunzenhausen, info@frankenbote.de

Druck: Druckerei Kipfmüller, Bahnhofstraße 33a, 91710 Gunzenhausen

 

 

 

 

 

Gunzenhausen in Altmühlfranken

Zur Startseite


Termine

29. Januar, Sonntag
Mitteleschenbach: Kinderfasching Karnevals-Club in der Mönchswaldhalle um 13:30 Uhr

30. Januar, Montag
Thannhausen: Volksliedersingen um 19:30 Uhr im Gasthof „Zum Tannhäuser“

31. Januar, Dienstag
Gunzenhausen: Glaubenskurs SPUR 8 ab 19.30 Uhr im Lutherhaus

1. Februar, Mittwoch
Heidenheim: Liturgisches Abendgebet um 19 Uhr im Gemeindehaus
Heidenheim: Kino im Kloster „Sommer in Orange“ um 19 Uhr im Gemeindehaus

2. Februar, Donnerstag
Gunzenhausen: Wochenmarkt von 8 bis 13 Uhr

3. Februar, Freitag
Gunzenhausen: Peter Holzapfel und Erwin Rehling „Neues von Früher“ um 19:30 Uhr im Café Lebenskunst

4. Februar, Samstag
Gunzenhausen: Bauernmarkt von 8:00 bis 12:00 Uhr auf dem unteren Marktplatz
Wolframs-Eschenbach: Kappenabend um 20 Uhr in der DJK-Sporthalle

5. Februar, Sonntag
Gunzenhausen: Lichtmessmarkt
Gunzenhausen: Abba - Dinnershow
Mitteleschenbach: Nachmittagsprunksitzung Karnevals-Club, Mönchswaldhalle, 13:30 Uhr
Wolframs-Eschenbach: Neujahrsempfang um 10:30 Uhr im Bürgersaal
Wolframs-Eschenbach: Seniorennachmittag um 14 Uhr in der DJK-Sporthalle

7. Februar, Dienstag
Gunzenhausen: Glaubenskurs SPUR 8 ab 19.30 Uhr im Lutherhaus

8. Februar, Mittwoch
Heidenheim: Vortrag über Katharina von Bora um 19:30 Uhr im Kapellensaal des Klosters
Gunzenhausen: Lesung und mehr „The sixties“ um 19 Uhr im Cafe am Wehrgang

9. Februar, Donnerstag
Gunzenhausen: Wochenmarkt von 8 bis 13 Uhr

10. Februar, Freitag
Gunzenhausen: „Das Eich“ um 20 Uhr in der Stadthalle

11. Februar, Samstag
Gunzenhausen: VIVA VOCE um 20 Uhr in der Stadthalle
Mitteleschenbach: Maskenball Karnevals-Club in der Mönchswaldhalle um 19:30 Uhr

12. Februar, Sonntag
Mitteleschenbach: Kinderfasching II, Karnevals-Club, Mönchswaldhalle um 13:30 Uhr
Pleinfeld: Hummelremmidemmi mit Umzug und Guggenmusik um 14 Uhr

14. Februar, Dienstag
Gunzenhausen: Blutspendetermin von 15:00 bis 20:30 Uhr im Rot-Kreuz-Haus, Albert-Schweitzer-Str. 88
Gunzenhausen: Glaubenskurs SPUR 8 ab 19.30 Uhr im Lutherhaus

15. Februar, Mittwoch
Gunzenhausen: Frauenfrühstück mit Dorothee Erlbruch (Pforzheim) „Herausforderung Vergebung“ um 9 Uhr im Bethelsaal der Stiftung Hensoltshöhe

16. Februar, Donnerstag
Gunzenhausen: Wochenmarkt von 8 bis 13 Uhr

18. Februar, Samstag
Gunzenhausen: Bauernmarkt von 8:00 bis 12:00 Uhr auf dem unteren Marktplatz
Gunzenhausen: Karneval der KaGe Ellingen um 20 Uhr in der Stadthalle
Pfofeld: Faschingsball des TSV Pfofeld um 20:04Uhr im Gemeindezentrum
Pleinfeld: Hummelparty um 19 Uhr im kath. Pfarrheim

19. Februar, Sonntag
Gunzenhausen: Taubenmarkt von 8 bis 12 Uhr in der Taubenhalle
Pfofeld: Kinderfasching des TSV Pfofeld um 14 Uhr im Gemeindezentrum
Heidenheim: Meditativer Tanz von 18-19:30 Uhr im Seminarraum des Klosters
Wolframs-Eschenbach: Faschingsumzug ab 14 Uhr
Wolframs-Eschenbach: Faschingsfeiern ab 15:30 Uhr im Gasthaus Heubusch und  in der Sportgaststätte

21. Februar, Dienstag
Gunzenhausen: „Night of the Dance – Irish Dance reloaded“ um 20 Uhr in der Stadthalle
Gunzenhausen: Glaubenskurs SPUR 8 ab 19.30 Uhr im Lutherhaus

23. Februar, Donnerstag
Gunzenhausen: Wochenmarkt von 8 bis 13 Uhr
Pfofeld: Weiberfasching um 19:30 Uhr
Wolframs-Eschenbach: unsinniger Donnerstag in den Gaststätten

25. Februar, Samstag
Gunzenhausen: „Jeder stirbt für sich allein“ um 20 Uhr in der Stadthalle
Heidenheim: Faßbierclub – Faschingsball um 19:31 Uhr in der alten Turnhalle
Wolframs-Eschenbach: Faschingsball um 20:30 Uhr in der DJK-Sporthalle

26. Februar, Sonntag
Mitteleschenbach: Faschingsumzug, Karnevals-Club um 14 Uhr
Heidenheim: Kinderfasching von 14:01 bis 17:01 Uhr
Heidenheim: Ökumenische Andacht zum Walburgatag um 16 Uhr in der Kath. Kirche
 
28. Februar, Dienstag
Gunzenhausen: Kinderfasching der Stadt Gunzenhausen in der Stadthalle um 14 Uhr
Mitteleschenbach: Faschingskehraus Karnevals-Club im Berg-Cafe um 19 Uhr
Spalt: Faschingsumzug „Spalt Aha“ um 14 Uhr mit Guggenmusik ab 13 Uhr am Marktplatz

2. März, Donnerstag
Gunzenhausen: Wochenmarkt von 8 bis 13 Uhr
Gunzenhausen: Erwin Pelzig um 20 Uhr in der Stadthalle   

3. März, Freitag
Gunzenhausen: 4Handz „Acoustic-Rock“ um 19:30 Uhr im Café Lebenskunst
Mitteleschenbach: Schlüsselrückgabe, Heringsessen Karnevals-Club im Rathaus / Berg-Cafe um 19 Uhr
Pleinfeld: Weltgebetstag der Frauen um 19 Uhr in der Petruskirche
 
4. März, Samstag
Gunzenhausen: Bauernmarkt von 8:00 bis 12:00 Uhr auf dem unteren Marktplatz

 

Langfristige Termine:
Schloss Spielberg: Kunstgalerie Steinacker
geöffnet jeden Sonntag von 14 bis 16.30 Uhr und nach Vereinbarung.
Außenanlagen mit Skulpturenwiese und Keltenhügel jederzeit frei zugänglich

 

Gottesdienste in Gunzenhausen
Evangelische Kirchengemeinde:
Sonntag                09:30 Uhr Stadtkirche
Sonntag                10:15 Uhr Löhehaus
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde:
Sonntag                10:00 Uhr
Katholische Kirchengemeinde:
Samstag               19:00 Uhr St. Marien
Sonntag                10:00 Uhr St. Marien
Landeskirchliche Gemeinschaft:
1. Sonntag im Monat         10:30 Uhr
weitere Sonntage               17:00 Uhr
Geistliches Zentrum der
Stiftung Hensoltshöhe:
Sonntag                09:30 Uhr Bethelsaal
Siebenten-Tags-Adventisten:
Samstag               09:30 Uhr Bibelgespr./Sabbatschule
Samstag               10:45 Uhr Predigt
Neuapostolische Kirche:
Sonntag                09:30 Uhr
Mittwoch               20:00 Uhr

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Angaben ohne Gewähr.