Login Benutzername:  Password:

 

 


Startseite | Frankenbote ONLINE| Gewerbeverzeichnis | Kontaktformular | Haftungsausschluß


   

... Willkommen!
beim Frankenboten - Magazin und Webseite...

Der Frankenbote ist entstanden, um für die Bürger und Besucher der Altmühlstadt eine umfangreiche Informationsquelle über kulturelle, wirtschaftliche, touristische und erholsame Wünsche bereitzustellen.

Frankenbote Gunzenhausen   

In den Sommermonaten möchten wir Sie gerne dazu motivieren, die schönste Jahreszeit mit einer Vielzahl von Ausflügen und interessanten Veranstaltungen aktiv zu gestalten. Leider können wir
nicht alle Ausflugsziele gleichzeitig recherchieren. Wir möchten Sie bitten, uns Ihre Ausflugstipps mitzuteilen. Senden Sie uns hierzu bitte selbstgemachte Bilder und Texte an die Redaktion unter
info@frankenbote.de.
Bitte helfen Sie mit, die schönste Jahreszeit für unsere Urlauber zu einem positiven, unvergesslichen Erlebnis zu gestalten. Freundlichkeit und Optimismus sind ein kostenloses Geschenk,
welches jeder gerne empfängt.
Wir bedanken uns bei allen Gewerbetreibenden für die Schaltung Ihrer Anzeigen sowie einer Vielzahl von Gemeinden und Zweckverbänden für Ihre Unterstützung, so dass wir den “Frankenbote“
auch bei allen u.a. Tourist-Informationen kostenlos für unsere Leser bereithalten können.
Aktueller Verteiler:
Briefkasteneinwurf in Gunzenhausen und Eingemeindungen.
Auslage in den Tourist-Info‘s Langlau, Absberg, Enderndorf, Gunzenhausen, Haundorf, Merkendorf, Pleinfeld und Ramsberg.
Weiterhin an den Tankstellen in Gunzenhausen usw.
Wir bedanken uns für die umfangreiche Unterstützung, ohne die der Start nicht möglich gewesen wäre und möchten Sie weiterhin um Ihre aktive Mithilfe bitten, indem Sie uns Ihre Hinweise über interessante Veranstaltungen und aktuelle Themen an unsere Redaktion im Hause der Druckerei unter info@frankenbote.de senden.  

Nächste Ausgabe: Anfang nächsten Monats
Redaktionsschluss Ende diesen Monats
Erscheinungsweise: monatlich

Ihr Frankenbote
Herausgeber: Kipfmüller-Media GmbH., Geschäftsführer: Rudi Kipfmüller
Bahnhofstr. 33a, 91710 Gunzenhausen, Tel: 09831-3272; Fax: 09831-4745
info@frankenbote.de

  • Rudi Kipfmüller (v.i.S.d.P.)  Tel.: 0171 / 991 8587
  • Peter Lischnewski (v.i.S.d.P.) Tel.: 0151 / 149 00720

Anzeigenannahme:

  1. Druckerei Kipfmüller, Bahnhofstraße 33a, 91710 Gunzenhausen, info@kipfmueller-druck.de

Printgestaltung und Webdesign:

  1. Kipfmüller – Media GmbH, Bahnhofstraße 33a, 91710 Gunzenhausen, info@frankenbote.de

Druck: Druckerei Kipfmüller, Bahnhofstraße 33a, 91710 Gunzenhausen

 

 

 

 

 

Gunzenhausen in Altmühlfranken

Zur Startseite


Termine

5. November, Samstag
Gunzenhausen: „Der letzte der feurigen Liebhaber“ in der Stadthalle
Gunzenhausen: informativer Nachmittag „Iran“ um 17 Uhr bei Best–Reisen GmbH, Osianderstraße

6. November, Sonntag
Gunzenhausen: Die Egerländer Musikanten in der Stadthalle
Ramsberg: Sonntagsbrunch von 9:30 bis 12:30 Uhr auf der MS Brombachsee

8. November, Dienstag
Gunzenhausen: Blutspendetermin von 15:00 bis 20:30 Uhr im Rot-Kreuz-Haus, Albert-Schweitzer-Str. 88

10. November, Donnerstag
Gunzenhausen: Wochenmarkt von 8 bis 13 Uhr
Gunzenhausen: Wayne Graham um 20 Uhr in der Cayman-Bar

11. November. Freitag
Spielberg: „Gans oder gar nicht“ traditioneller Gänsebraten ab 11:30 Uhr im Gasthof Gentner
Gräfensteinberg: Wasserturmführung um 18:00 Uhr/ Nur mit Anmeldung
Ramsberg: Ü30 Party auf der MS Brombachsee

12. November, Samstag
Wolframs-Eschenbach: Ensembleabend des Musikvereins um 19 Uhr im Bürgersaal
Spalt: Braukurs Tradition von 10 bis 17:30 Uhr im Kornhaus
Spalt: Esterhazy Quartett und Günter Voit um 20 Uhr im Kulturbahnhof

13. November, Sonntag
Ramsberg: Sonntagsbrunch von 9:30 bis 12:30 Uhr auf der MS Brombachsee

14. November, Montag
Gräfensteinberg: Beginn der Jugendwoche „Ich glaub´s“/ Ende am 19.11.

15. November, Dienstag
Gunzenhausen: Nacht der Lieder, 20 Uhr in der Zionshalle, Hensoltstr. 58
Absberg: St. Martins-Umzug um 17 Uhr am Müssighof

16. November, Mittwoch
Gunzenhausen: Museumspädagogischer Tag im Stadtmuseum

17. November, Donnerstag
Gunzenhausen: Wochenmarkt von 8 bis 13 Uhr
Gunzenhausen: Michl Müller in der Stadthalle

18. November, Freitag
Gunzenhausen: Vortrag des Hospiz-Vereins um 17:30 Uhr und Vortrag über Bestattungsvorsorge um 19 Uhr in den Räumen des Bestattungsinstituts Heidemarie Bauer GmbH, Weißenburger Str. 59
Gräfensteinberg: Wasserturmführung um 18:00 Uhr/ Nur mit Anmeldung

19. November, Samstag
Gunzenhausen: Bauernmarkt von 8 bis 12Uhr auf dem unteren Marktplatz
Gunzenhausen: Pasion de Buena Vista in der Stadthalle um 20 Uhr
Gunzenhausen: aMuSIng um 19:30 Uhr im Cafe Lebenskunst
Pleinfeld: Herbstmusik mit der Pleinfelder Blasmusik um 19:30 Uhr in der Grundschule
Muhr am See: Weihnachtsmarkt

20. November, Sonntag
Gunzenhausen: Kleinviehmarkt in der Taubenhalle von 10 bis 11:30 Uhr
Ramsberg: Sonntagsbrunch von 9:30 bis 12:30 Uhr auf der MS Brombachsee
Absberg: Adventsbasar von 13 bis 17 Uhr im Schlossinnenhof von Regens-Wagner
Muhr am See: Weihnachtsmarkt

21. November, Montag
Gunzenhausen: To Wales in my Arms um 19 Uhr im Hafner

24. November, Donnerstag
Gunzenhausen: Wochenmarkt von 8 bis 13 Uhr

25. November, Freitag
Gunzenhausen: Tanz-klar Eis von 18 – 21 Uhr auf der Eisbahn
Gunzenhausen: Wasserturmführung um 18:00 Uhr/ Nur mit Anmeldung
Ramsberg: Musical Kreuzfahrt auf der MS Brombachsee

26. November, Samstag
Gunzenhausen: BAM – Berufsausbildungsmesse in der Stadthalle
Gräfensteinberg: Wintergrillen, Dorfplatz
Spalt: Weihnachtsmarkt und Gaumenkitzel zur Weihnachtszeit im Kornhaus
Ramsberg: Musical Kreuzfahrt auf der MS Brombachsee
Pleinfeld: Weihnachtsmarkt
Ornbau: Weihnachtsmarkt

27. November, Sonntag
Gunzenhausen: Wintertrödelmarkt in der Innenstadt
Wolframs-Eschenbach: Eröffnung „Krippenweg“ während der Adventszeit
Mitteleschenbach: Weihnachtsmarkt ab 13 Uhr auf dem Dorfplatz
Spalt: Weihnachtsmarkt und Gaumenkitzel zur Weihnachtszeit im Kornhaus
Ramsberg: Sonntagsbrunch von 9:30 bis 12:30 Uhr auf der MS Brombachsee
Pleinfeld: Weihnachtsmarkt

30. November, Mittwoch
Gunzenhausen: Christoph Sieber, Stadthalle

1. Dezember, Donnerstag
Gunzenhausen: Wochenmarkt von 8 bis 13 Uhr
Gunzenhausen: „Bambi“ in der Stadthalle

2. Dezember, Freitag
Gräfensteinberg: Wasserturmführung um 18:00 Uhr/ Nur mit Anmeldung
Ramsberg: Ü30 Party auf der MS Brombachsee

3. Dezember, Samstag
Gunzenhausen: Bauernmarkt von 8 bis 12 Uhr auf dem unteren Marktplatz
Gunzenhausen: Weihnachtskonzert der Jugendkapelle in der Stadthalle

4. Dezember, Sonntag
Gunzenhausen: Fränkische Weihnacht in der Stadthalle
Ramsberg: Sonntagsbrunch von 9:30 bis 12:30 Uhr auf der MS Brombachsee
Merkendorf: Weihnachtsmarkt

6. Dezember, Dienstag
Gunzenhausen: Nikolaus an der Eisbahn um 15 Uhr

8. Dezember, Donnerstag
Gunzenhausen: Wochenmarkt von 8 bis 13 Uhr

 

Langfristige Termine:
Schloss Spielberg: Kunstgalerie Steinacker
geöffnet jeden Sonntag von 14 bis 16.30 Uhr und nach Vereinbarung.
Außenanlagen mit Skulpturenwiese und Keltenhügel jederzeit frei zugänglich

 

Gottesdienste in Gunzenhausen
Evangelische Kirchengemeinde:
Sonntag                09.30 Uhr Stadtkirche
Sonntag                10.15 Uhr Löhehaus
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde:
Sonntag                10.00 Uhr
Katholische Kirchengemeinde:
Samstag               19.00 Uhr St. Marien
Sonntag                10.00 Uhr St. Marien
Landeskirchliche Gemeinschaft:
1. Sonntag im Monat         10.30 Uhr
weitere Sonntage               17.00 Uhr
Geistliches Zentrum der
Stiftung Hensoltshöhe:
Sonntag                09.30 Uhr Bethelsaal
Siebenten-Tags-Adventisten:
Samstag               09.30 Uhr Bibelgespr./Sabbatschule
Samstag               10.45 Uhr Predigt
Neuapostolische Kirche:
Sonntag                09.30 Uhr
Mittwoch               20.00 Uhr

.

Alle Angaben ohne Gewähr.