Überspringen zu Hauptinhalt

BRSV Gunzenhausen unter neuer Führung

BRSV Gunzenhausen unter neuer Führung

Am 30.04.2022 hielt der BRSV Gunzenhausen e. V. seine längst überfällige Mitgliederversammlung mit Neuwahlen im Gasthaus Jungmeier in Schlungenhof ab. 1. Vorsitzender Gerd Rudolph konnte dazu etwa 70 Mitglieder und Gäste begrüßen. 2. Bürgermeister Peter Schnell überbrachte die Grüße der Stadt Gunzenhausen und Brigitte Brand die des BLSV. Vorsitzender Gerd Rudolph gab einen komprimierten Bericht über die Situation des Vereins seit der letzten Mitgliederversammlung als Präsenzversammlung im Oktober 2019 ab. Dieser Zeitraum war im gesamten Vereinsleben geprägt von der Coronapandemie und seinen negativen Auswirkungen auf alle Aktivitäten des Vereins. Neben dem zeitweisen kompletten Lockdown im Rehasport bzw. den Einschränkungen im gesamten Sportbetrieb wurde insbesondere auch der große Mitgliederrückgang um insgesamt ca. 500 Mitglieder bedauert. Geschäftsführerin Claudia Lodes erläuterte anschließend mittels einer Power-Point-Präsentation die Strukturdaten des Vereins und gab als amtierende Schatzmeisterin auch gleich die Kassenberichte, getrennt nach den Geschäftsjahren 2019,2020 und 2021 ab. Demnach ist die Finanzsituation des Vereins geordnet, so dass der Verein auch weiterhin uneingeschränkt seine satzungsgemäßen Aufgaben wahrnehmen kann, was anschließend die beiden Rechnungsprüfer Gerhard Beißer und Werner Klemm, ebenfalls für alle drei Geschäftsjahre, vorbehaltslos bestätigten. Die Mitglieder genehmigten daraufhin die Geschäfts- und Kassenberichte und erteilten dem 1. Vorsitzenden, der Schatzmeisterin sowie der gesamten Vorstandschaft einstimmig Entlastung für alle 3 Geschäftsjahre. Die im Anschluss durchgeführte Neuwahl des Vorstandes war geprägt von der Mitteilung des langjährigen 1. Vorsitzenden Gerd Rudolph, dass er nach 22 Jahren an der Spitze des Vereins aus Altersgründen nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung steht. Auch die 1. stellvertretende Vorsitzende, die Schriftführerin und alle drei Beisitzer stellten sich nicht mehr zur Wiederwahl. Die noch von Gerd Rudolph geleitete Neuwahl ergab folgendes Ergebnis: neu gewählt wurden als 1. Vorsitzende Bianca Bauer und als 1. stellvertretende Vorsitzende Kerstin Marcher, als Schriftführer Helmut Gräbner und als Beisitzerinnen, Helga Schülein und Johanna Ruckriegel. Wiedergewählt wurden die amtierende Schatzmeisterin Claudia Lodes und Sportärztin Angelika ErbenIlmert (Bild 1 mit der neuen Vorsitzenden Bianca Bauer in der Mitte). Außerdem wurden beide Rechnungsprüfer in ihren Ämtern best-tigt und in den Ehrenrat Ernst Renner, Walter Dersch, Hans Jung, Alverna Steurer und Gerd Rudolph gewählt. Zum Schluss sprachen die neugewählte Vorsitzende Bianca Bauer und für den alten Vorstand Claudia Lodes Gerd Rudolph für die geleistete langjährige Arbeit den Dank des gesamten Vorstandes und aller Vereinsmitglieder aus und Sportärztin Angelika Erben-Ilmert überreichte ihm im Namen des gesamten Vorstandes ein Präsent (Bild 2).

 

 

 

thumbnail of Adventshaus
thumbnail of Anzeige_BAM_92x120
thumbnail of Hochzeit 94×270
thumbnail of Textanzeige
thumbnail of FGW_2022_ANZ_Frankenbote_192x270mm_Druck

Frankenbote

Kipfmüller Media GmbH
Bahnhofstraße 33a
91710 Gunzenhausen

Tel.: +49 9831 3272
Fax: +49 9831 4745
E-Mail: info@frankenbote.de

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:
08:00 – 13:00 Uhr

Samstag – Sonntag:
geschlossen

Frankenbote

Kipfmüller Media GmbH
Bahnhofstraße 33a
91710 Gunzenhausen

Tel.: +49 9831 3272
Fax: +49 9831 4745
E-Mail: info@frankenbote.de

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:
08:00 – 13:00 Uhr

Samstag – Sonntag:
geschlossen

Frankenbote

Kipfmüller Media GmbH
Bahnhofstraße 33a
91710 Gunzenhausen

Tel.: +49 9831 3272
Fax: +49 9831 4745
E-Mail: info@frankenbote.de

Öffnungszeiten

Montag – Freitag:
08:00 – 13:00 Uhr

Samstag – Sonntag:
geschlossen

An den Anfang scrollen