Überspringen zu Hauptinhalt

Weihnachtsgedicht

Weihnachtsgedicht

Bäume leuchtend,

Bäume blendend,

Überall das Süße spendend.

In dem Glanze sich bewegend,

Alt und junges Herz erregend –

Solch ein Fest ist uns bescheret.

Mancher Gaben Schmuck verehret;

Staunend schau‘n wir auf und nieder,

Hin und Her und immer wieder.

Aber, Fürst, wenn dir‘s begegnet

Und ein Abend so dich segnet,

Dass als Lichter, dass als Flammen

Von dir glänzten all zusammen

Alles, was du ausgerichtet,

Alle, die sich dir verpflichtet:

Mit erhöhten Geistesblicken

Fühltest herrliches Entzücken.

– von Johann Wolfgang von Goethe –
Der Geheimrat und sein schönstes Weihnachtsgedicht

Wohl kaum ein anderer Dichter ist so bekannt wie Johann Wolfgang von Goethe, dessen Verse sehr gerne als Zitate verwendet werden. So zählt „Bäume leuchtend“ zu den schönsten Weihnachtsgedichten, denn es berührt die Seele, weil es die Atmosphäre des Christfestes sehr schön wiedergibt.

Dem Geheimrat ist es grandios gelungen, den Glanz, der von Weihnachten ausgeht, in einen Text zu packen. Das Gedicht entfaltet beim Lesen ein Gefühl der Wärme. Wer da nicht „herrliches Entzücken“ verspürt, hat den Inhalt dieser Verse nicht erfasst.

thumbnail of Dez 18
thumbnail of Anzeige Dezember 2021
thumbnail of Anzeige_212x86mm 2021
thumbnail of Binninger_94x65mm Weihnachten

Frankenbote

Kipfmüller Media GmbH
Bahnhofstraße 33a
91710 Gunzenhausen

Tel.: +49 9831 3272
Fax: +49 9831 4745
E-Mail: info@frankenbote.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
08:00 – 12:30 Uhr
13:30 – 16:30 Uhr

Freitag
08:00 – 13:00 Uhr

Frankenbote

Kipfmüller Media GmbH
Bahnhofstraße 33a
91710 Gunzenhausen

Tel.: +49 9831 3272
Fax: +49 9831 4745
E-Mail: info@frankenbote.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
08:00 – 12:30 Uhr
13:30 – 16:30 Uhr

Freitag
08:00 – 13:00 Uhr

Frankenbote

Kipfmüller Media GmbH
Bahnhofstraße 33a
91710 Gunzenhausen

Tel.: +49 9831 3272
Fax: +49 9831 4745
E-Mail: info@frankenbote.de

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
08:00 – 12:30 Uhr
13:30 – 16:30 Uhr

Freitag
08:00 – 13:00 Uhr

An den Anfang scrollen